Berufsinfotag an der Mittelschule

„Das war heute ein sehr informativer und interessanter Tag für uns, manche wichtigen Einzelheiten haben wir gar nicht gewusst“,  so lautet das Fazit der älteren Schülerjahrgänge der Mittelschule Bad Neustadt. Der Freitag vor den Faschingsferien stand für die achten neunten und zehnten Klassen im Zeichen eines Berufs-Informationstages.

Handballturnier auf hohem Neveau

Schul-Handball auf hohem Niveau gab es in dieser Woche beim Bezirksfinale Jungen III/1 in der Bürgermeister-Goebels-Halle in Bad Neustadt zu bestaunen. Mit den Teilnehmern Rhön-Gymnasium Bad Neustadt, dem Gymnasium Veitshöchheim, dem Armin-Knab-Gymnasium Kitzingen, der Staatliche Realschule Großostheim (Sieger der Regionalentscheide) war das Feld außerordentlich gut besetzt.

Hilfe für Peru

Global denken – lokal handeln, nach diesem Motto verfährt die Mittelschule Bad Neustadt seit einigen Jahren und will dabei ihrem Titel „Umweltschule“ auch weiterhin gerecht werden. Deshalb führen die Lehrkräfte über das gesamte Schuljahr verteilt verschiedene Projekte durch,  um möglichst viele Schüler für dieses Thema zu sensibilisieren.

Weihnachtsfeier

Eine besinnliche, aber auch fröhliche Weihnachtsfeier gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule am vorletzten Schultag in der Aula. Mit einem selbst gemachten Gedicht begrüßte Konrektor Stephan Zimmermann die Anwesenden und bat dabei um eine Schweigeminute für die Opfer von Kriegen und Anschlägen in aller Welt.

Vorlesewettbewerb an der Mittelschule

Die Mittelschule Bad Neustadt hat ihre Schulsieger im Vorlesewettbewerb der sechsten Jahrgangsstufe ermittelt. Die Jury entschied sich für Marius Karsten (Mitte) aus der Klasse 6cG, der aus „Kleiner Drache Kokosnuss und seine Entdeckerreisen“. Auf den weiteren Plätzen folgten Melina Seufert (6b) „Wir vom Brunnenplatz“ und Noah Mainz aus der 6a, „Im Meer schwimmen Krokodile“. Die drei Schüler wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier in der Aula für ihre Leistungen ausgezeichnet.

 

Weihnachtsbaum im Tourismusbüro

Die Besucher, die in der Vorweihnachtszeit das Foyer des Tourismusbüros in Bad Neustadt aufsuchen, werden von einem wunderbaren Duft des geschmückten Tannenbaums empfangen. Die Klassen 7b und 7cM und 8a haben mit viel Liebe und Kreativität, Noten aus Lebkuchenteig gebacken, Engel und Kugeln gefaltet und alles selbst angebracht.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren